Wenn Sie planen, nach Costa Rica zu reisen, läuft die nasse oder grüne Jahreszeit von Mai bis November. Die grüne Jahreszeit entmutigt viele Touristen wegen des ganzen Regens, aber es ist die billigste Zeit zu reisen. Es gibt viele Angebote für Hotels und Attraktionen haben wenig Menschenmengen. Viele Gebiete im Landesinneren sind bis zur Trockenzeit mit dem Auto nicht erreichbar, aber es gibt noch viel zu tun.

Erwarte viel Regen, da Costa Rica jedes Jahr bis zu 25 Niederschlagsmenge erreicht, hauptsächlich in den Bergen. Der meiste Regen kommt im September und Oktober vor. Im Allgemeinen ist das beste Wetter im Mai und Juni, aber es hängt davon ab, wo Sie planen zu reisen. Das Wetter an der Karibikküste ändert sich nie und es bleibt das ganze Jahr über leicht feucht. Das Central Valley-Gebiet einschließlich San Jose bleibt auch in dieser Zeit ziemlich trocken und hat weniger Regen als andere Gebiete.

Während der Regenzeit bleiben Sie an den Stränden und den Dörfern in Strandnähe. Die Berge bekommen mehr Niederschlag als anderswo. Dies ist eine großartige Zeit, um in die Gegend von San Jose zu gehen, um dort die Museen und Kunstgalerien zu sehen. Indoor-Aktivitäten sind die beste Wahl, aber eine Liste von Orten, die Sie gerne in der Nähe der Küste sehen möchten, ist eine gute Idee.

Für weitere Informationen über costa-ricanische Reise- und Urlaubsangebote kontaktieren Sie uns bitte im Ylang Ylang beach Resort.